Helfen Sie mit!

Bei allen Projekten spielt der Gedanke „Hilfe zur Selbsthilfe“ eine zentrale Rolle. So wird z. B. bei Trinkwassersystemen und Solaranlagen nur das Material finanziert, während für die manuellen Tätigkeiten die Gemeinde verantwortlich ist. Für die laufenden Instandhaltungsarbeiten werden Dorfbewohner ausgebildet. Diese Art der Arbeit hat sichtbare Auswirkungen auf das Gemeinschaftsgefühl und die Hoffnung der Bewohner, mit ihren Problemen nicht alleingelassen zu sein. Es stärkt ihre Widerstandskraft gegen Ungerechtigkeit, Eindringlinge, Holzräuber, Goldsucher und Siedler.

Die Finanzierung der Projekte wird überwiegend von Schulen, Vereinen und Gemeinden in Form von Patenschaften ermöglicht. Es sind viele SpenderInnen hauptsächlich aus der Region Stuttgart, aber auch darüber hinaus, die POEMA regelmäßig durch Spenden unterstützen. Es gibt immer wieder Menschen, die aus Anlaß ihres runden Geburtstages oder anderer wichtiger Ereignisse in ihrem Leben, Feste feiern und die Gäste bitten, anstatt Geschenke zu überreichen, für POEMA zu spenden.

Einzelspende

Sie können mit einer Einzelspende einen Beitrag zur Unterstützung der Arbeit von POEMA leisten. Sie erhalten von POEMA eine Spendenquittung, mit der Sie Ihre Spende beim Finanzamt im Rahmen Ihrer Steuererklärung geltend machen können.

Fördermitgliedschaft

Durch eine Ergänzung in der Satzung ist es seit Oktober 2004 auch möglich, bei POEMA Deutschland Fördermitglied zu werden. Fördermitglieder werden zu den Mitgliederversammlungen eingeladen, wirken aber in den Organen des Vereins nicht mit (dazu müssen sie ordentliches Mitglied werden). Fördermitglieder verpflichten sich zu regelmäßigen, vom jeweils gültigen Vereinsbeitrag abweichenden Beiträgen (mindestens 100 Euro/Jahr) und erhalten Spendenbescheinigungen sowie Berichte über die Arbeit von POEMA e.V. Stuttgart.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mitmachen würden. Die POEMA-Arbeit verbindet die Armutsbekämpfung und den Schutz der Umwelt in ganz praktischer Weise - und dies in einer Weltregion, deren Erhalt von globaler Bedeutung ist.

Um Fördermitglied zu werden müssen Sie einen Antrag auf Fördermitgliedschaft ausfüllen, und an folgende Adresse senden:

POEMA e.V. Stuttgart, Gerd Rathgeb
Karl-Pfaff-Str. 38 A
70597 Stuttgart